hermetische Gesetze, Dunkelheit

Der alte weise Indianer und  zwei junge Wölfe zeigen Ihnen, was dies mit einer Entscheidung zu tun hat.

 

Ein Indianerjunge fragte seinen Großvater.

Großvater ich habe zwei kleine Wölfe gefunden und ziehe sie gerade auf. Es ist ein schwarzer und ein weißer Wolf. Diese Wölfe werden jetzt immer größer und ich habe nicht genügend Futter für beide. Opa gib mir einen Rat, was soll ich tun.
Der alte Indianer überlegte einige Zeit, dann sagte er: Du kannst nur einen Wolf füttern, doch den, den Du fütterst, der wird wachsen.

Vielleicht ist Ihnen diese Geschichte so oder ähnlich schon bekannt. Sie zeigt deutlich auf, wie es um uns steht, wenn wir unsere Aufmerksamkeit teilen oder gleichzeitig auf zwei Hochzeiten tanzen wollen.
Bei uns sagt man auch: Man kann nicht zwei Herren zugleich dienen, dies ist das Gleiche.

Aussagen, die uns helfen sollen. Den Sinn dahinter in seiner Tiefe zu durchschauen, ist nicht immer sofort erkennbar. Es ist im Leben oft, nicht leicht, sich für eine Sache zu entscheiden.

„Der Wolf, den Du fütterst, wird wachsen“, sagte der alte Indianer.

Das bedeutet übersetzt in unser Leben, wofür Sie sich entscheiden, das verwirklicht sich in Ihrem Leben. Mit Ihrer Entscheidung lenken Sie Ihre Energie auf das, wofür Sie sich entschieden haben.

Meist läuft so eine Entscheidung sehr schnell und unbewusst ab.
Dies möchte ich Ihnen an folgendem Beispiel zeigen.

Durch eine schwere Krankheit stand ich bereits an der Schwelle zum Tod.

Irgendwie stand die Frage im Raum, will ich Leben oder will ich sterben?
Wie ich so überlegte und dies versuchte in meinen Gedanken abzuwägen und mich fragte was ist mit den Menschen, um mich herum und dass ich sie so allein zurücklasse.

Peng! Das war bereits die Entscheidung. In diesem Moment wachte ich auf und der Krankenwagen, in dem ich transportiert wurde, war am Krankenhaus angekommen.

Wenn Sie eine echte Entscheidung getroffen haben.

Es lief alles wie von einer unsichtbaren Macht gesteuert.
Der richtige Arzt, der eigentlich Frei hatte, war in diesem Moment mit dem Fahrrad angekommen, er wollte nur mal nachsehen was los ist. Er hat die Sache übernommen und wusste sofort, was zu tun ist.
Er hielt bereits beim ersten Versuch das Untersuchungsgerät an die richtige Stelle und gab sofort Anweisungen.

Allein durch diese unbewusste Entscheidung lief von da an alles wie von Zauberhand und ich wurde schnell gesund, obwohl mir die Ärzte auf der Intensivstation voraussagten, dass ich wahrscheinlich im Rollstuhl mit halbseitiger Lähmung sitzen werde.

Was ich damit sagen will. Eine echte Entscheidung ist keine Ewigkeitsprozedur. Wenn Sie eine Entscheidung treffen, dann ist das ein Moment,
wir treffen täglich hunderte vielleicht tausende, jedoch unbewusste Entscheidungen.

Wenn alle Entscheidungen, wie „ich hebe jetzt meinen Arm“, bewusst getroffen werden müssten, dann würde unser Leben total aus der Bahn laufen. Der Großteil unserer Entscheidungen läuft unbewusst ab, deshalb tun wir uns oft schwer, wenn wir eine Entscheidung bewusst treffen sollen.

Entscheidung dafür oder dagegen.

Viele von uns, kennen die Version Entscheidungen mit einer Liste zu treffen, was spricht dafür und was spricht dagegen?
So manche Entscheidung handeln wir sogar im Kopf auf diese Weise ab.

Der Hacken daran ist, dass so Fehlentscheidungen entstehen.
Es können noch so viele logische Gründe dagegen sprechen, doch der eine emotionale Grund, der dafür spricht, macht das Rennen.

Das bedeutet, es mag noch so viele vernünftige Gründe dagegen geben, wir entscheiden uns für diesen einen emotionalen Grund dafür, selbst wenn es zu unserem eigenen Nachteil ist. Manchmal wissen wir sogar, dass es zu unserem Schaden ist. Natürlich können wir noch nicht sehen, was in der Zukunft daraus wird. Es könnte jedoch sein, dass uns unsere innere Stimme an dieser Stelle bereits warnt, dass dies nichts Gutes wird. Hier spreche ich von Erfahrungen, die mir Seminarteilnehmer berichtet haben und von eigenen Erfahrungen.

Wie können Sie bessere Entscheidungen treffen?

Der erste Punkt ist, Sie brauchen erst einmal ein klares Ziel, also das was Sie entscheiden wollen. In dem Moment nicht zwei Ziele, sondern nur eine Version, wohin Sie wollen.

Danach listen Sie die Gründe auf, die für Ihre Zielversion sprechen und was dagegen spricht. Bis hierher ist es so, wie bei der klassischen „was spricht dafür, was spricht dagegen“ Liste.
Achtung! Jetzt kommt der Unterschied. Hinterfragen Sie jeden einzelnen Punkt, ob es eine Angst oder eine Befürchtung ist oder ob es ein Ego motivierter Grund ist, der dahinter steckt, warum Sie sich so entscheiden wollen.

Zur Erinnerung. Es geht hier um Entscheidungen von Wichtigkeit, nicht um Alltagsentscheidungen.

Durch dieses Hinterfragen der Punkte, sehen Sie wesentlich genauer, um was es sich dabei handelt. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie einige ihrer Glaubenssätze und Programme dabei entdecken.

Solche versteckten Glaubensmuster und Programme, blockieren Ihr Erfolgspotenzial und führen Sie bei Ihren Entscheidungen in die falsche Richtung, womöglich dort hin was Sie vielleicht nicht wollen.

An dieser Stelle eine Warnung! Es gibt noch einen Mitspieler, es ist der Bekannte innere Schweinehund, er hat den Auftrag alte, auch falsche Blockaden und Programme zu bewahren und so verkauft er sich sogar als Intuition, besonders wenn Sie versuchen, eine wichtige Entscheidung nur im Kopf abzuhandeln.
Hier spreche ich aus Erfahrung und von Erfahrungen meiner Seminarkunden.

Entscheidungen aus dem Bauch heraus treffen.

Sie kennen Menschen, die schnelle Entscheidungen aus dem Bauch heraus treffen können. Wie geht das habe ich mich oft gefragt, das möchte ich auch können.

Sie können sich an den einen emotionalen Grund, von oben erinnern, für den wir uns entscheiden, statt der vielen logischen Gründe.
Eine solche Entscheidung aus dem Bauch wie oft gesagt wird, hängt mit mindestens drei Faktoren zusammen.

Zum einen ist es die Emotion, die über den Bauch, (auch Solarplexus genannt) fühlbar ist und zum zweiten ist es der entsprechende Anteil an Intuition, die der Entscheider in dem Moment zulassen kann. Beides wird Bauchgefühl genannt.

Ein weiterer Vorteil dieser Menschen ist meist, dass Sie bereits Erfahrungen mit ihren Entscheidungen gemacht haben und es sind nicht alle getroffenen Entscheidungen richtig gewesen.
Es ist meist die Summe der richtigen Entscheidungen, die Andere sehen und ihm das Image eines guten Entscheiders verleihen. Dazu kommt, dass diese Menschen keine Angst haben, auch mal eine falsche Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie jetzt zu der Ansicht gekommen sind, darüber möchte ich mehr wissen wie ich das machen kann oder Sie direkte Hilfe wollen, dann habe ich für Sie zwei Möglichkeiten.

Als kostenlosen ersten Schritt für Ihre Grundwerte, die eine wesentliche Grundlage für Ihre Entscheidungen bilden, bekommen Sie über das Audio „Unternehmer-Erfolg“.
Oder Sie fordern das kostenlose Erstgespräch mit mir an. Wir sprechen gemeinsam über ihre Vorhaben und wie ich Ihnen bei Ihrem Potenzial-Sprung helfen kann.

Hier unterhalb habe ich Ihnen diese beiden Möglichkeiten eingestellt.
Entweder Sie holen sich das Audio „Unternehmer-Erfolg“
oder das kostenlose erste Coaching. Wo auch immer Sie Ihren ersten Schritt sehen.
Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Herzlichst
Georg Prummer

Die 7 magischen Schlüssel erfolgreicher Unternehmer, die Ihnen aus der Krise helfen.

Unternehmer Erfolg

SONDERAKTION: Audiokurs jetzt kurze Zeit kostenlos statt 47,- €

Warum holen Sie sich nicht die 7 magischen Schlüssel erfolgreicher Unternehmer, die Ihnen aus der Krise helfen?

privacy Ausführliche Informationen zur Datenverwendung und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir möchten Sie zukünftig über weitere ähnliche Aktionen und Angebote per E-Mail informieren. Sollten Sie dies nicht wollen, können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür von unserer Seite Übermittlungskosten entstehen, indem Sie den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink nutzen oder indem Sie mir ein Mail senden.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, füllen Sie das Formular aus und bewerben sich für ein kostenfreies Coaching in dem wir herausfinden, was Sie ändern wollen und wie ich Ihnen dabei helfen kann.

Georg Prummer